+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Besondere Einsätze

 

Ausgewählte Einsätze aus Vergangenheit und Gegenwart

 

  • 17.04.1904 während eines heftigen Frühlingsgewitter brannte die Scheune von Stange durch Blitzschlag nieder
  • 1911 Löschhilfe beim Brand des Anwesens von Gustav Schuster in Polenz
  • 1914 war ein einsatzreiches Jahr: Blumenfabrik Ehlig, Sägemühle Oberottendorf, Mittelmühle Polenz, Gutsbesitzer Oskar Schöne in Langburkersdorf, Anwesen von Dreßler und Richter in Rugiswalde
  • 1915 Löschhilfe beim Explosionsunglück in der Pyrotechn. Fabrik Polenz
  • 1918 Brand Spritfabrik Rentzsch
  • 1920 Brände in Eyslers Ziegelei und Fahrradhandlung Sauer
  • 1921 Waldbrand an der Hohnsteiner Straße
  • 1926 Löschhilfe beim Gutsbrand von Emil Hantzsch in Polenz
  • 01.08.1946 Löschhilfe Brand Gewerberäume Blumenfabrik Klemm in Sebnitz
  • 06.05.1949 Löschhilfe Wohnhausbrand Heinrich, Rückersdorf
  • 10.09.1951 Löschhilfe Großbrand Knopffabrik Stolpen
  • 02.07.1953 Löschhilfe Großbrand Sachse, Rückersdorf
  • 08.12.1953 Löschhilfe Wohngebäude Feinchemie Sebnitz
  • 08.09.1958 Scheunenbrand Johne, Berghausstraße
  • 02.07.1967 Löschhilfe bei Großbrand in Saupsdorf
  • 12.12.1968 Scheunenbrand Langenwolmsdorf - Löschhilfe
  • 20.04.1970 Unfall Straßentankwagen nach Abzweig Heeselicht
  • 22.07.1971 Dachstuhlbrand Stolpen
  • 02.08.1972 Brand "Alte Farbgebung" Fortschrittwerk
  • 24.05.1973 Brand Farbgebung Fortschrittwerk
  • 10.06.1975 Tankwagenunfall Karrenberg
  • 13.03.1991 Bombendrohung Krankenhaus Neustadt
  • 23.-29.05.1992 Löschhilfe Waldbrände Weißwasser (Katastropheneinsatz)
  • 26.05.1992 Großbrand Markt 10, Dachgeschoß und 1. Etage ausgebrannt
  • 07.07.1993 Löschhilfe Gasexplosion Wohnhaus in Langenwolmsdorf
  • 30.11.1994 Wohnungsbrand Fr.-Engels-Str. 16
  • 17.12.1995 Wohnhausbrand Polenz, Am Fuchsberg
  • 07.07.1996 Gasexplosion Berthelsdorf bei Grützner
  • 14.10.1997 Wohnungsbrand Maxim-Gorki-Str. 20
  • 18.01.1999 Personenrettung, Straße zwischen Heeselicht und Langenwolmsdorf (Personen im Schnee eingeschlossen)
  • 15.02.1999 Brand PKW in Garage, Rugiswalde
  • 22.03.2000 Verkehrsunfall bei Eisglätte im Hohwald mit Verletzten und Toten
  • 18.03.2001 Löschhilfe bei Hotelbrand in Hohnstein
  • ab 12.08.2002 Katastropheneinsatz Hochwasser mit extremen Zerstörungen und Toten (Pirna, Bad Schandau, Weesenstein)
  • 16.11.2004 Bergung eines Verschütteten in einem Steinbruch - nach stundenlangem Kampf bergen des verstorbenen Baggerfahrers
  • 06.01.2005 Löschhilfe in Porschdorf - Brand Asylbewerberheim
  • 16.01.2007 mehrere Einsätze im Stadtgebiet zur Beseitigung der Schäden des Sturmes "Kyrill"
  • 04.05.2008 Brand an der Druckerei Mißbach
  • 20.09.2008 Brand einer Scheune in Berthelsdorf, Am Himmler - Gebäude dabei völlig zerstört
  • 22.10.2009 Brand des ALDI-Marktes (inkl. Bäcker und Getränkemarkt) in Langburkersdorf - aufgrund der sehr einfachen Bauweise war der Markt trotz des Ausschöpfens aller Mittel nicht zu retten
  • 29./30.05.2010 überregionaler Hilfseinsatz im Stadtgebiet Großenhain zur Beseitigung der Schäden des Tornados
  • 13.06.2010 Brand im Asylbewerberheim Langburkersdorf
  • 07.-09.08.2010 starkes Hochwasser in den Ortsteilen Polenz, Langburkersdorf, Neustadt und Berthelsdorf - die Auslösung des Katastrophenalarms für das Stadtgebiet Neustadt und die Hilfe überörtlicher Wehren wurde notwendig
  • 25./26.08.2011 Dritter und größter Brand im Asylbewerberheim Langburkersdorf - ein Wohnheim dabei völlig zerstört
  • 14.05.2012 schwerer Verkehrsunfall Ortsumgehung zwischen Neustadt und Bischofswerda mit einem Todesopfer
  • 19.08.2012 Löschhilfe in Dürrröhrsdorf – Modellbau Reinholz
  • 23.08.2014 Wohnungsbrand in Langburkersdorf
  • 07.03.2015 Wohnungsbrand in Rückersdorf
  • 18.04.2016 Scheunenbrände in Helmsdorf und Langenwolmsdorf
  • 23.05.2016 zahlreiche Einsätze nach schwerem Unwetter

 

Die hier genannten Einsätze sollen lediglich Beispiele von Einsätzen aus der jeweiligen Zeitepoche darstellen.


Sie sind keinesfalls vollständig und spiegeln weder die Einsatzhäufigkeit noch die schwersten Einsätze wieder.


Vergleicht man Statistiken der Vergangenheit mit denen von heute, erkennt man, dass die Anzahl der Einsätze insgesamt zunimmt, sich der Schwerpunkt aber von der Brandbekämpfung hin zu technischen Hilfeleistungen aller Art verschiebt.